DSGVO konform
Neu: Make Integration
Neu: Verbinde Nextcloud Kalender
Alternativen

Die flexiblere Alternative zu valuecase - meetergo

Dominik Rapacki
CEO @meetergo
2 Minuten Lesezeit
Inhaltsverzeichnis
Automatisiere deine Meetings: Teste meetergo - die DSGVO-konforme Alternative zu Calendly!
Jetzt Kostenlos starten

Mutual Action Plans (MAPs) sind ein wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit zwischen B2B-Unternehmen und deren Kunden. Diese Pläne werden oft als strategische Partnerschaftsvereinbarungen bezeichnet und dienen dazu, die Zusammenarbeit und den Erfolg beider Parteien zu fördern. 

Mutual Action Plans werden in der Regel zwischen Unternehmen erstellt, um ihre Ziele, Aktivitäten und Erwartungen klar zu definieren und sicherzustellen, dass beide Parteien auf dem gleichen Stand sind. Im folgenden Text vergleichen wir zwei Anbieter miteinander: valuecase und meetergo. Hierbei werden wir auf verschiedene Faktoren eingehen, um das beste Produkt für ihr Unternehmen zu finden.

Mutual Action Plans (gemeinsame Aktionspläne)

Gemeinsame Aktionspläne sind strategische Partnerschaftsvereinbarungen zwischen zwei oder mehreren Parteien, die darauf abzielen, eine Zusammenarbeit aufzubauen, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Diese Pläne dienen dazu, die Erwartungen und Aktivitäten aller beteiligten Parteien zu klären und sicherzustellen, dass alle auf dem gleichen Stand sind. Aktionspläne sind oft in B2B-Beziehungen zu finden und können eine wichtige Rolle bei der Förderung der Zusammenarbeit und des Erfolgs beider Parteien spielen.

Vorteile der MAPs

Mutual Action Plans (MAPs) bieten eine Vielzahl von Vorteilen für B2B-Unternehmen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Verbessertes Stakeholder-Management: MAPs ermöglichen es den Unternehmen, ihre Kommunikation mit Kunden und Partnern zu verbessern, indem sie eine klare und konsistente Strategie für die Zusammenarbeit festlegen.
  2. Erhöhte Effektivität: Durch die gemeinsame Planung und Durchführung von Aktivitäten können Unternehmen ihre Effektivität steigern, indem sie Ressourcen und Know-how bündeln.
  3. Bessere Beziehungsentwicklung: MAPs fördern eine offene Kommunikation und Zusammenarbeit, was zu einer besseren Beziehungsentwicklung zwischen Unternehmen und ihren Kunden und Partnern führen kann.
  4. Erhöhte Kundenbindung: Durch eine engere Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern können Unternehmen die Bedürfnisse und Erwartungen ihrer Kunden besser verstehen und darauf reagieren, was zu einer höheren Kundenbindung führt.
  5. Erhöhte Umsätze: Durch eine verbesserte Kundenbindung und Effektivität können Unternehmen ihre Umsätze steigern und gleichzeitig ihre Kosten senken, was zu einer höheren Profitabilität führt.

Faktoren bei der Auswahl von Anbietern

Bei der Auswahl von Anbietern für gemeinsame Aktionspläne (Mutual Action Plans) ist es entscheidend, verschiedene Faktoren sorgfältig zu prüfen. Ein solcher Plan erfordert eine strategische Herangehensweise, um gemeinsame Ziele und Aufgaben in einer Gruppe oder Organisation erfolgreich zu verfolgen.

Ein entscheidender Faktor bei der Auswahl des richtigen Anbieters ist dessen Erfahrung und Expertise. Achten Sie darauf, dass der Anbieter über umfassende Erfahrungen und Kenntnisse in der Planung und Umsetzung von gemeinschaftlichen Aktionsplänen verfügt. Prüfen Sie Referenzen, frühere Projekte und Kundenbewertungen, um einen Eindruck von der Kompetenz des Anbieters zu erhalten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die angebotene Methodik und der Ansatz zur Planung und Umsetzung von gemeinschaftlichen Aktionsplänen. Der Anbieter sollte in der Lage sein, maßgeschneiderte Lösungen für Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen anzubieten und dabei auf bewährte Methoden und innovative Ansätze zurückzugreifen.

Die Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Anbieter sind ebenfalls entscheidende Faktoren. Stellen Sie sicher, dass der Anbieter auf Ihre Fragen und Bedenken eingeht und eng mit Ihnen zusammenarbeitet, um die gemeinsamen Ziele und Aufgaben erfolgreich zu erreichen.

Ein weiterer Aspekt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Vergleichen Sie die Kosten der verschiedenen Anbieter und achten Sie darauf, dass die angebotenen Leistungen und der Umfang des Projekts angemessen sind. Ein günstiger Preis ist nicht immer ein Indikator für hohe Qualität, daher sollten Sie auch auf die Qualität der angebotenen Dienstleistungen achten.

Schließlich sollten Sie die Flexibilität des Anbieters berücksichtigen. Der Anbieter sollte in der Lage sein, sich an veränderte Umstände oder neue Anforderungen anzupassen, um den Erfolg des gemeinschaftlichen Aktionsplans zu gewährleisten. Prüfen Sie, ob der Anbieter bereit ist, mit Ihnen zusammen Veränderungen im Laufe des Projekts zu bewältigen.

Insgesamt ist die Auswahl des richtigen Anbieters für gemeinschaftliche Aktionspläne von mehreren Faktoren abhängig. Indem Sie Erfahrung, Methodik, Kommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis und Flexibilität berücksichtigen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und den besten Anbieter für Ihre Bedürfnisse finden.

Gelöste Probleme durch die Aktionspläne für B2B Betriebe

Mutual Action Plans (MAPs) können in B2B-Unternehmen verschiedene Probleme lösen. Eines der Hauptprobleme ist die mangelnde Transparenz und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen und Teams im Unternehmen, insbesondere in Bezug auf strategische Ziele und Prioritäten. MAPs können dazu beitragen, die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen und Teams zu verbessern und sicherzustellen, dass alle auf dasselbe Ziel hinarbeiten. 

MAPs können auch dazu beitragen, den Fokus auf die wichtigsten Kunden und Projekte zu richten und sicherzustellen, dass alle relevanten Stakeholder im Unternehmen informiert und eingebunden sind. Darüber hinaus können MAPs dazu beitragen, die Umsetzung von Strategien und die Erreichung von Geschäftszielen zu beschleunigen, indem sie klare Verantwortlichkeiten, Meilensteine und Zeitpläne festlegen.

Direkter Vergleich von meetergo und valuecase

Den passenden Anbieter zu finden, kann für manche Unternehmen eine Ewigkeit dauern. Vor allem bei gemeinsamen Aktionsplänen, bei denen viele unterschiedliche Faktoren beachtet werden müssen (oben benannt). 

In diesem Blog vergleichen wir bei MAPs Anbieter: meeterego und valuecase. Beide bieten Aktionspläne an, wobei meetergo auch eine eigene Terminbuchungssoftware auf den Markt gebracht hat. Für einen besseren Überblick haben wir alle Faktoren in einer Tabelle dargestellt und miteinander verglichen:

meetergo valuecase
Mutual Action Plan ✔️ ✔️
Stakeholder Managment ✔️
DSGVO konform ✔️ 🔶
Qualifizierung SPICED etc.) ✔️
Deal Zusammenfassung ✔️
Resources ✔️ ✔️
Magic Link Sharing ✔️
Personalisierte CI ✔️ ✔️
Interne Stakeholder ✔️
Intergrierte Terminbuchung ✔️
Kommentarfunktion ✔️ ✔️
Email Benachrichtigungen ✔️
Playbook Vorlagen ✔️
Bi Directional CRM Sync ✔️
Activity Feed ✔️ ✔️
Deadline & Risk Analyse ✔️
Content Peformance Analyse ✔️ ✔️
Deal Dashboard ✔️ ✔️
Fortschritt-Messer ✔️ ✔️
Externer Dokument Uploader ✔️
Synchronisierte Datenfelder ✔️
Contract Signing ✔️
Live Chat ✔️
Slack Intergration ✔️
valuecase Alternativen Vergleich

Eine Einzelnutzung bei meetergo ist kostenlos. Danach geht es mit 299 € für 2 Nutzer weiter und später steigen und verändern sich die Preise anhand der enthaltenen Features und der Anzahl der Mitwirkenden.

Die verschiedenen Funktionen von der Alternative für valuecase


meetergo bietet im Gegensatz zu valuecase eine große Auswahl an Funktionen an, die nicht alle Unternehmen anbieten. Wir stellen nicht nur die Möglichkeit zur Verfügung, gemeinsame Aktionspläne zu gestalten und zu benutzten, sondern haben auch unsere eigene DSGVO-konforme Terminbuchungssoftware. Mithilfe unser Terminuchungsoftware können Kunden selbständig Termine mit Unternehmen planen und Konferenzen mit vielen integrierten Anbietern wie MS Teams, Salesforce etc. durchführen.

Dazu bieten wir ebenfalls digitale Visitenkarten an, die im heutigen digitalen Berufsleben vieles erleichtern können. meetergo ist eine smarte software, die das Leben vieler Unternehmen erleichtern kann. Unsere Aktionspläne bieten einen besseren Überblick über verschiedene Stakeholder und deren Aufgaben an, sodass nichts aus den Augen verloren geht und der Kontakt nicht abbricht. Die Mitarbeiter können selbständig und einfach Aufgaben erledigen und diese später abhacken. 

Unsere kundenorientierte Aktionspläne helfen außerdem noch bei der Abschließung verschiedener Deals und halten Unternehmen immer auf dem Laufenden. Sie bieten viele Funktionen an, die nicht überall auf dem Markt zufinden sind, wie Magic link sharing. Alle meetergo Produkte sind DSGVO-konform, anders als bei valuecase, wo antiv calendly benutzt wird, was nicht DSGVO-konform ist und massive tracking scripte benutzt, wobei die Daten in die USA übertragen werden.

Stakeholder Managment

Eine wichtige Komponente für den Erfolg eines MAP ist das Stakeholdermanagement. Durch die Einbeziehung und aktive Beteiligung aller relevanten Stakeholder können deren Bedürfnisse und Erwartungen besser verstanden und berücksichtigt werden. Dies führt zu einer effizienteren Planung und Umsetzung des MAP, da die entwickelten Maßnahmen stärker auf die Interessen der Beteiligten abgestimmt sind.

Darüber hinaus fördert das Stakeholdermanagement die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Beteiligten. Ein offener Dialog und der Austausch von Informationen tragen dazu bei, mögliche Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu lösen. Dadurch wird das Risiko von Verzögerungen oder Hindernissen bei der Umsetzung des Aktionsplans verringert.

Playbook Vorlagen

Die Integration von Playbook-Vorlagen in einen gemeinschaftlichen Aktionsplan (Mutual Actions Plan, MAP) ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Planung und Umsetzung von Projekten erleichtern, Konsistenz und Standardisierung fördern und eine schnellere Anpassung an neue Herausforderungen ermöglichen. Playbook-Vorlagen bieten einen strukturierten Rahmen, der den Beteiligten einen klaren Überblick über die erforderlichen Schritte und Ziele vermittelt, wodurch Missverständnisse reduziert und die Zusammenarbeit erleichtert werden. Durch den Einsatz von Playbook-Vorlagen können MAPs effizienter und erfolgreicher umgesetzt werden, was zu besseren Ergebnissen für alle Beteiligten führt.

Deadline und Risk Analyse

Die Integration von Deadlines und Risikoanalysen in einen gemeinschaftlichen Aktionsplan (Mutual Actions Plan, MAP) ist äußerst nützlich, da sie zu einer strukturierten und effektiven Projektumsetzung beitragen. Deadlines stellen sicher, dass alle Beteiligten zielgerichtet arbeiten und helfen, Prioritäten zu setzen. Risikoanalysen ermöglichen die frühzeitige Identifizierung und Bewertung potenzieller Risiken, um geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Beide Elemente tragen dazu bei, unerwartete Probleme oder Verzögerungen zu vermeiden und die Erfolgschancen des Aktionsplans zu erhöhen.

Fazit 

Abschließend lässt sich sagen, dass meetergo die richtige Alternative für Unternehmen ist, die präzise kundenorientierte Aktionspläne mit vielen Funktionen benötigen und diese direkt mit einer eigenen oder der meetergo Terminbuchungssoftware integrieren will. meetergo bietet zielgenaue Aktionspläne mit vielen Anforderungen wie Deadline und Risk Analyse, E-Mail Benachrichtigungen und vieles mehr. Wobei valuecase das richtige für Unternehmen ist, die sich nur auf gemeinsame Aktionspläne konzentrieren. Außerdem ist es wichtig zu erwähnen, dass gemeinsame Aktionspläne den Alltag von Unternehmen ins bessere verändern können und somit mehr Deals abgeschlossen werden. Der Umsatz eines Vertriebes kann gesteigert werden, sodass das Unternehmen und die Mitarbeiter davon profitieren können. Ansonsten helfen MAPs B2B Betrieben den Kontakt zu den Stakeholdern nicht zu verlieren und alle Aufgaben schnell und organisiert zu erledigen.

Automatisiere deine Meetings: Teste meetergo - die DSGVO-konforme Alternative zu Calendly!
Jetzt Kostenlos starten

Kommunikation war
noch nie einfacher

Einfacher und schneller mit Menschen in Kontakt treten und alle relevanten Daten parat haben.
meetergo icon
Jetzt kostenlos testen
Mit klicken auf “Akzeptieren”, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Mehr erfährst du in der Datenschutzbestimmung