DSGVO konform
Neu: Make Integration
Neu: Verbinde Nextcloud Kalender
Alternativen

Mailjet Erfahrungen mein Test in 2024 inkl. Alternativen & Features

Richard Gödel
CTO @ meetergo
2 Minuten Lesezeit
Inhaltsverzeichnis
Automatisiere deine Meetings: Teste meetergo - die DSGVO-konforme Alternative zu Calendly!
Jetzt Kostenlos starten

Hast du dich gefragt, wie du bessere E-Mail-Kampagnen erstellen kannst? Ohne den Überblick zu verlieren? Für mich ging es nicht nur ums E-Mails Versenden. Es ging darum, wahrhaftige Verbindungen zu schaffen. Als ich Mailjet testete, war es schwer, meine Kampagnen zu managen und persönlich zu gestalten. Doch dann fand ich heraus, dass Mailjet viele Funktionen hat.

Und du kannst damit bis zu 6.000 E-Mails pro Monat kostenlos senden. Für mich war das perfekt. Ein umfassendes Tool, das für alle Nutzer, egal ob Anfänger oder Profi, geeignet ist.

Mailjets Preise beginnen bei 14 Euro für die Essential-Version. Die Premium-Version kostet ab 23 Euro im Monat. Es passt gut zu anderen Plattformen wie ActiveCampaign und Shopify. So kannst du alles reibungslos nutzen.

Wichtige Erkenntnisse

  • Mailjet bietet eine kostenlose Version mit bis zu 6.000 E-Mails pro Monat und maximal 200 E-Mails pro Tag an.
  • Es gibt Tarife ab 14 Euro pro Monat für zusätzliche Funktionen und höhere Versendevolumen.
  • Die Integration mit zahlreichen Tools und Plattformen über Zapier ist möglich.
  • Automatisierte Workflows und Echtzeit-Tracking helfen bei der Optimierung Ihrer Kampagnen.
  • Mailjet ist DSGVO-konform und bietet Funktionen wie Double Opt-In.

Einführung zu Mailjet

Mailjet ist weltweit bekannt. Es hilft Unternehmen, ihre Newsletter und Kampagnen zu managen. Mit dieser Plattform lassen sich E-Mail-Listen einfach organisieren und erweitern.

Mailjets Stärke liegt im leistungsstarken Editor. Er macht das Erstellen von E-Mails einfach und schnell. Dieser Editor erleichtert das Design von Kampagnen und Newslettern. Mailjet arbeitet mit 82 Plattformen zusammen, um das E-Mail-Marketing zu unterstützen.

Bis zu 6000 E-Mails pro Monat kann man mit Mailjet kostenlos verschicken. Ein Starter-Paket gibt es für 7,95 Euro, das bis zu 30.000 E-Mails ermöglicht. Wer sehr viele E-Mails senden will, findet auch ein passendes Premium-Angebot. Dieses kostet 14,95 Euro, beziehungsweise 12,46 Euro bei jährlicher Zahlung.

Mailjet wird von vielen Firmen weltweit genutzt. Es ist eine vertrauenswürdige Plattform für E-Mail-Marketing. Sie ist leicht zu bedienen und bietet Profi-Features.

Mailjet Funktionen im Detail

Mailjet hat viele Funktionen, die das Arbeiten mit E-Mails einfach machen. Es gibt wichtige Features, die uns helfen, E-Mails zu erstellen und zu managen.

Email-Kampagnen erstellen

Mit Mailjets Werkzeug zum Erstellen von E-Mails wird alles einfacher. Man zieht und lässt E-Mails fallen und macht so im Handumdrehen Newsletter und andere Mailings. Es gibt viele Vorlagen zur Auswahl, für verschiedene Anlässe und Zielgruppen.

Der Editor macht es leicht, E-Mails anzupassen. So können wir die Leute persönlich ansprechen. Das ist wichtig, um die E-Mails lesenswert zu machen.

Personalisierungsoptionen

Personalisierte E-Mails sind oft erfolgreicher. Mailjet hilft dabei, E-Mails persönlich zu machen. Zum Beispiel können wir die Empfänger mit ihrem Namen ansprechen.

Es gibt auch Inhalte, die sich je nach Verhalten des Nutzers ändern. So finden die Empfänger immer etwas, was zu ihren Interessen passt. Das macht die E-Mails viel spannender.

Tagging und Segmentierung

Mit Mailjet kann man seine Empfänger gut sortieren. Das nennt man Tagging und Segmentierung. So kann man genau die richtigen Leute mit der E-Mail erreichen.

Das macht die E-Mails relevanter und die Leute reagieren oft besser darauf. Außerdem unterstützt Mailjet Teamarbeit, damit mehrere Leute an einer Kampagne arbeiten können.

Insgeamt ist Mailjet eine tolle Plattform für E-Mail-Marketing. Sie ist sowohl für Neueinsteiger als auch für Profis gut geeignet. Die Automatisierung, Erstellung, Vorlagen und Personalisierung helfen, erfolgreiche E-Mail-Kampagnen zu erstellen. So erreichen wir unsere Ziele mit Leichtigkeit.

Email Automation – Mailjet

Mailjet Automation: Marketing Bewertung

Mailjet bringt effektive Automatisierung, die das Marketing revolutioniert. Der Drag & Drop Builder macht die Erstellung kinderleicht, auch ohne spezielles Know-how.

Automatisierte Workflows

Workflows automatisieren wiederkehrende Aufgaben, die schwer zu managen sind. In Mailjet löst das Aktionen aus, wie das Versenden von personalisierten E-Mails zu besonderen Anlässen. Der Editor ist einfach und schnell, so dass du angepasste Prozesse leicht erstellen kannst.

Drag & Drop Editor

Der Drag & Drop Builder macht das Erstellen von E-Mails einfach. Du ziehst einfach die Teile, die du brauchst, in deine E-Mail-Vorlage. So wird das Design deiner E-Mails nicht nur stilvoll, sondern sie sind auch leicht zu automatisieren. Das ist super für personalisierte Nachrichten und spezielle Kampagnen.

Über den E-Mail-Marketing mit Mailjet kannst du viel mehr erreichen und deine Arbeitseffizienz steigern.

E-Mail-Reputation verbessern | Mailjet

Zustellbarkeit und SPAM-Score

Hohe Zustellbarkeit und ein niedriger SPAM-Score sind wichtig für E-Mail-Marketing. Mailjet hilft, diese Ziele zu erreichen.

"Die Nutzung von SPF, DKIM und DMARC ist für gutes E-Mail-Marketing entscheidend. Diese Technologien verbessern die Zustellbarkeit deutlich," sagt Sarah Johnson. Sie ist die Leiterin des Bereichs, der für die Zustellung zuständig ist bei Mailjet.

Bei Mailjet ist es wichtig, die richtige Domain zu wählen und SPAM-Wörter zu vermeiden. Das hilft, dass die Empfänger die Newsletter bekommen. Mailjet stellt auch eigene IP-Adressen bereit. Das ist gut, wenn man viele E-Mails versendet.

E-Mail-Kampagnen, die an gekaufte Listen gehen, sind schlecht für die Zustellbarkeit. Solche Mails könnten geblockt oder als Spam betrachtet werden. Es ist wichtig, inaktive Kontakte zu löschen. Auch sollte man den Double Opt-In nutzen, damit die E-Mail-Adressen von guter Qualität sind.

Wichtig ist es, den SPAM-Score regelmäßig zu überprüfen und die Absender-Reputation zu pflegen. Mailjet hilft, zu vermeiden, dass E-Mails im Spam-Ordner landen.

Analysetools und Reporting

Mailjet hat starke Tools fürs Analysieren. Sie helfen, E-Mail-Marketing besser zu machen. Mit den Berichten sieht man, wie gut die Kampagnen laufen.

Echtzeit-Tracking

Mailjets Echtzeit-Tracking zeigt die Ergebnisse deiner E-Mails sofort. Du siehst Öffnungen, Klicks und ob die Mail ankam. So wird deine E-Mail-Strategie immer besser.

A/B Testing

Dank A/B Testing kann man verschiedene E-Mail-Versionen vergleichen. Marketer finden so heraus, was den Lesern gefällt. Ihre Kampagnen können sie dadurch optimieren und erfolgreicher machen.

Die Tools helfen, kluge Entscheidungen zu treffen. Unternehmen können mit Mailjet ihre E-Mail-Strategien genau anpassen. So erreichen sie ihre Kunden besser.

Mailjet Erfahrungen

Mailjet ist ein beliebtes E-Mail-Marketing-Tool, das von vielen Unternehmen weltweit genutzt wird. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen, die das Erstellen und Versenden von E-Mails erleichtern. Einer der größten Vorteile von Mailjet ist, dass es sehr einfach zu bedienen ist, selbst für Benutzer ohne technische Vorkenntnisse. Dadurch, dass Mailjet ein recht simples und intuitives Interface bietet, können User schnell und effizient professionelle E-Mail-Kampagnen aufsetzen.

Bewertungen zu Mailjet

Die Bewertungen über Mailjet sind größtenteils positiv. Auf Capterra Deutschland 2024 wird Mailjet für seine Benutzerfreundlichkeit und die umfangreichen Funktionen gelobt. User schätzen besonders die einfache Integration mit anderen Tools und die robusten API-Funktionen. Allerdings gibt es auch einige kritische Stimmen, die sich über den Support und gelegentliche technische Probleme beschweren.

E-Mail-Marketing mit Mailjet

Mailjet eignet sich hervorragend für E-Mail-Marketing-Kampagnen. Die Plattform bietet zahlreiche Vorlagen (Templates), die den Einstieg erleichtern. Mailjet ist einfach in der Handhabung, was besonders für kleine und mittelständische Unternehmen vorteilhaft ist. Mit der Möglichkeit, bis zu 6.000 Mails pro Monat kostenlos zu versenden, ist Mailjet auch für Einsteiger eine gute Wahl.

Mailjet Alternativen

Es gibt mehrere Alternativen zu Mailjet, die ebenfalls interessante Funktionen für E-Mail-Marketing bieten. Zu den bekanntesten gehören Mailchimp, Sendinblue, CleverReach und ActiveCampaign. Jede dieser Plattformen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, sodass es sich lohnt, diese Tools im Detail zu vergleichen, um das beste E-Mail-Marketing-Tool für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Mailjet Preise

Die Mailjet Preise sind wettbewerbsfähig und bieten verschiedene Tarifoptionen für unterschiedliche Bedürfnisse. Neben dem kostenlosen Plan, der bis zu 6.000 E-Mails pro Monat umfasst, gibt es auch kostenpflichtige Pläne, die zusätzliche Funktionen und ein höheres Versandvolumen bieten. Für Unternehmen, die umfangreichere E-Mail-Marketing-Kampagnen durchführen möchten, sind die bezahlten Pläne eine sinnvolle Investition.

Mailjet Support

Der Support von Mailjet wird gemischt bewertet. Während einige User die schnelle und hilfreiche Unterstützung loben, gibt es auch Berichte über längere Wartezeiten und unzureichende Antworten. Für dringende Anliegen empfiehlt es sich daher, die umfangreiche Wissensdatenbank und die Community-Foren von Mailjet zu nutzen.

Integration mit anderen Tools

Mailjet lässt sich nahtlos in viele andere Tools integrieren, darunter CRM-Systeme wie HubSpot und CMS-Plattformen wie WordPress. Diese Integration ermöglicht es, E-Mail-Kampagnen direkt aus diesen Systemen heraus zu steuern und vereinfacht die Zusammenarbeit im Team. Auch die Einbindung in andere Marketing- und Vertriebstools ist problemlos möglich, was die Effizienz im Arbeitsalltag erhöht.

Content und Templates

Mit Mailjet können Benutzer ansprechenden Content erstellen und aus einer Vielzahl von Templates wählen. Diese Vorlagen sind leicht anpassbar und ermöglichen es, professionelle E-Mails ohne großen Aufwand zu gestalten. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, eigene Templates zu erstellen und diese immer wieder zu verwenden.

Mailjet Testbericht

Ein aktueller Mailjet Testbericht hebt die vielen positiven Aspekte der Plattform hervor. Die einfache Bedienung, die umfangreichen Integrationsmöglichkeiten und die flexiblen Preismodelle werden besonders gelobt. Zudem zeigt der Test, dass Mailjet auch für größere Unternehmen eine gute Wahl ist, da die Plattform skalierbar und anpassbar ist.

Fazit: Einfach zu bedienen und vielseitig einsetzbar

Insgesamt ist Mailjet ein leistungsstarkes E-Mail-Marketing-Tool, das sowohl für kleine als auch große Unternehmen geeignet ist. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, die das Erstellen und Versenden von E-Mails erleichtern, und ist dabei einfach zu bedienen. Die Möglichkeit, bis zu 6.000 Mails pro Monat kostenlos zu versenden, macht Mailjet auch für Einsteiger attraktiv. Wer nach einem zuverlässigen und vielseitigen Newsletter-Tool sucht, sollte Mailjet definitiv in Betracht ziehen.

FAQ

Was sind die Hauptmerkmale von Mailjet?

Zu den Hauptmerkmalen von Mailjet gehören unbegrenzte Kontaktlisten, intuitive Benutzeroberfläche, Vorlagen für E-Mails, Integration mit CRM-Systemen und APIs sowie das Versenden von bis zu 6.000 E-Mails pro Monat.

Gibt es Alternativen zu Mailjet?

Ja, es gibt verschiedene Alternativen zu Mailjet wie Mailchimp, Cleverreach, Sendinblue, ActiveCampaign und Brevo.

Wie sind die Preise von Mailjet im Vergleich zu anderen Tools?

Die Preise von Mailjet sind wettbewerbsfähig und variieren je nach Funktionsumfang und Anzahl der versendeten E-Mails. Es gibt auch kostenlose Versionen mit begrenzten Funktionen.

Kann ich Mailjet leicht in mein bestehendes System integrieren?

Ja, Mailjet bietet eine einfache und intuitive Integration mit verschiedenen Plattformen wie WordPress, CRM-Systemen und anderen Tools.

Wie sind die Erfahrungen anderer Nutzer mit Mailjet?

Die Bewertungen zu Mailjet sind größtenteils positiv, besonders in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit, den Support und die Funktionen des Tools.

Bietet Mailjet Vorlagen für Newsletter und E-Mail-Marketing?

Ja, Mailjet bietet eine Vielzahl von Vorlagen für Newsletter und E-Mail-Marketing, um den Prozess des Erstellens und Versendens von E-Mails zu erleichtern.

Welche sind die wichtigsten Alternativen zu Mailjet auf dem Markt?

Zu den wichtigsten Alternativen zu Mailjet zählen Mailchimp, Cleverreach, Sendinblue, ActiveCampaign und Brevo, die ähnliche Funktionen und Preisstrukturen bieten.

Automatisiere deine Meetings: Teste meetergo - die DSGVO-konforme Alternative zu Calendly!
Jetzt Kostenlos starten

Kommunikation war
noch nie einfacher

Einfacher und schneller mit Menschen in Kontakt treten und alle relevanten Daten parat haben.
meetergo icon
Jetzt kostenlos testen
Mit klicken auf “Akzeptieren”, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Mehr erfährst du in der Datenschutzbestimmung